Contact Contact
DEEN

Wir halten Sie
auf dem Laufenden.

Contact

René Kunze Portrait

René, herzliche Gratulation zu deinem 25. Dienstjubiläum. Was war in all diesen Jahren dein Highlight?
Das grösste Highlight war sicherlich die Fusion der KURATLE & JAECKER AG mit der HIAG Handel AG im Jahr 2014. Spannendende Tatsache, dass die beiden Mitbewerber, die fast schon ein bisschen befeindet waren, plötzlich kollegial unter einem Dach zusammenarbeiten. Dabei kommt mir immer der Film «Geliebter Feind» aus dem Jahr 1985 in den Sinn. In dem Film geht es darum, dass Menschen und Ausserirdische sich bekriegen und ums überleben kämpfen und sich aber nachher zusammen tun, jeder seine Vorteile einbringt, damit diese dann gemeinsam überleben können und diese schlussendlich gute Freunde werden.

Eines meiner letzten privaten Hightlights war eine Besteigung des Finsterahorns nach meinem Kreuzbandriss im letzten Jahr. Ich durfte einen guten Freund begleiten, welcher sich mit dieser Besteigung einen Lebenstraum erfüllte. Seine Freude und sein Glück auf diesem Gipfel zu sehen, war sehr berührend für mich.

Wie hat dein Weg bei uns begonnen? Kannst du uns ein paar Eckpunkte nennen?
Begonnen habe ich meine Karriere 1994 im Verkauf der HIAG Handel AG in Füllinsdorf. Dort habe ich geholfen Top-Sort aufzubauen. Das Sortiment wurde danach von Coop ausgeschrieben und George Kuratle konnte dann dieses gesamte Paket mit einem cleveren Deal an Land ziehen. Dieser Bereich hat mich von Anfang an sehr fasziniert und so habe ich auch gleich zugesagt, als mich George Kuratle anfragte, in die DIY-WOOD zu kommen. Kurz darauf wechselte ich zur Firma Gabriel Schill AG in Muttenz, diese wurde von der KURATLE GROUP AG im Jahr 2013 übernommen.

Nach einem kurzen Abstecher in eine andere Branche, fragte mich Walter Moser, ehemaliger CEO der HIAG Handel AG, an wieder zu den «Hölzigen» zurückzukommen und das Produktmanagement zu übernehmen. Im Jahr 2014 kam ich dann durch die Fusion zurück in die KURATLE & JAECKER AG und George Kuratle begrüsste mich mit einem herzlichen «Willkommen daheim!».

Was sind deine Kernaufgaben als Produktmanager Holzbau bei KURATLE & JAECKER AG?
Als Produktmanager befasse ich mich mit der gesamten Sortimentsgestaltung im Bereich Holzbau. Dabei bin ich der Mittelsmann zwischen Verkauf und Lieferant, nehme die Trends von den Lieferanten auf und stimme sie mit den Bedürfnissen des Marktes zusammen ab.
Kein Tag ist wie der andere. Ich schätze den täglichen Kontakt mit den Lieferanten und meinen Arbeitskollegen und -kolleginnen sehr und möchte diese abgestimmt mit der Unternehmenstrategie zufriedenstellen.

In diesem Monat gibt es auch noch dein Geburtstag zu feiern. Was wünschst du dir?
Langsam braucht es eine riesige Torte für die vielen Kerzen :-) Bis jetzt habe ich mir über Krankheit und Tod noch keine Gedanken machen müssen. Nun ist leider in meinem näheren Umfeld jemand an Krebs erkrankt. Deshalb wünsche ich mir, dass weitere solche Hiobs Botschaften noch lange von mir wegbleiben und dass ich gemeinsam mit meiner Partnerin längst möglich die wunderschönen Berge geniessen kann.


Vielen Dank für das Gespräch!


Corinne Kuratle
Leiterin Personalentwicklung
KURATLE GROUP AG, Leibstadt

KURATLE GROUP AG
Bahnhofstrasse 311
5325 Leibstadt